Am oder Fm Raster

Oder beides? Alles kein Problem! Durch unser Objektscreening sind wir in der Lage, Rasterungen sinnvoll und qualitätssteigernd zu kombinieren. So können z. B. die Abbildungen autotypisch, die Rahmung eines Bildes und der farbige oder aufgehellte schwarze Text frequenzmoduliert gerastert sein. Ihr Vorteil: Bilder wie gehabt, Texte und feine grafische Elemente weisen keine Stufen auf, kleine Nichtpasser nimmt unser Auge nicht mehr wahr, Schrift sowie Linien wirken wie mit einer Schmuckfarbe gedruckt.

Wo es Sinn macht, kombinieren wir. Für den herkömmlichen Einsatz entscheiden wir: entweder AM oder FM.